Welches Sternzeichen passt zu Jungfrau

Welches Sternzeichen passt zu Jungfrau?
Bild: paseven / Depositphotos.com

Jungfrau 24. August – 23. September


Jungfrauen verfolgen ihre gesetzten Ziele mit festen Strategien. Sie lieben Ordnung und Organisation. Passend dazu analysieren Jungfrauen alles und Jeden, gleichen dies aber durch ihren hohen Realitätssinn aus.

Menschen mit diesem Sternzeichen legen einen Perfektionismus an den Tag, mit dem sie anderen und sich selbst das Leben durchaus schwierig machen. All diese Eigenschaften machen es ihnen oft schwer, Entscheidungen zu treffen.

Und doch sind Jungfrauen auch praktisch veranlagt. Ihr hohes Maß an Disziplin macht sie zu Menschen, auf die man sich absolut verlassen kann. Zudem punkten sie mit großer Geduld und Sensibilität, gepaart mit Bodenständigkeit. Jungfrauen sind gute Beobachter, die nicht so rasch zu frustrieren sind.

Wer mit einer Jungfrau befreundet ist, kann sich ein Leben lang darüber freuen, solange man sie nicht verletzt. Verzeihen gehört nämlich nicht zu ihren Stärken. Jungfrauen zeigen sich in Partnerschaften nicht weniger treu. Romantik oder Leidenschaft lassen sie allerdings vermissen.

Der Jungfrau-Mann

Der Jungfrau-Mann scheut in jeder Hinsicht das Risiko, sowohl finanziell als auch im Leben. Analysen und geordnete Tagespläne sind ihm in seinem Leben wichtig. Er wirkt eher distanziert auf Außenstehende, kühl und auch intellektuell. Er legt großen Wert auf sein äußeres Erscheinungsbild und möchte nicht unangenehm auffallen. Eine gewählte Ausdrucksweise gehört für ihn darum wie selbstverständlich dazu.

Jungfrau-Männer und die Liebe

Die männliche Jungfrau ist in Sachen Liebe ein offener Typ und ausgesprochen aufmerksam. So bemerkt er auch die kleinen Dinge an seiner Angebeteten und behandelt sie, als sei sie sein perfektes Gegenstück. Er braucht etwas Anlauf, aber über die Zeit kommt er für die passende Frau an seiner Seite aus seiner komfortablen Zone heraus und teilt die Dinge mit ihr, die ihm wichtig sind. Im Gegenzug wird er versuchen zu ergründen, was seine Partnerin ausmacht. Eine männliche Jungfrau zeichnet sich als echter Gentleman aus und beschützt, wen er liebt. Wenn er einmal jemanden gefunden hat, der Geduld mit seiner Ordnungsliebe hat und ehrlich mit ihm umgeht, bleibt er gerne für eine lange Zeit an dessen Seite.

Ein verliebter Jungfrau-Mann

  • braucht etwas Zeit, ist dann aber bedingungslos für seine Angebetet da
  • ist ein guter Beschützer
  • braucht eine geduldige Frau an seiner Seite, die mit seinem analytischen Wesen und seiner Ordnungsliebe klar kommt
  • nimmt Beziehungen und Familie sehr ernst
  • ist auch in Sachen Sex kein Abenteurer

So lässt sich ein Jungfrau-Mann erobern

Die männliche Jungfrau ist kein Typ für die „Liebe auf den ersten Blick“, wirkt er doch zuerst etwas unnahbar. So ist die interessierte Frau gefragt, auf ihn zuzugehen. Flirten liegt dem Jungfrau-Mann eben weniger. Er ist vorsichtig und braucht etwas Anlauf. Geh auf ihn zu und Du hast einen liebevollen und absolut verlässlichen Partner an Deiner Seite, der Dich so schnell nicht wieder aufgeben wird.

Sage mir dein Sternzeichen, und ich sage dir, wie du liebst
Der Astro-Bestseller für alle, die den richtigen Partner suchen! Wer wirklich zu einem passt, verrät dieser hilfreiche und unterhaltsame Ratgeber! Man muss nur die astrologischen Spielregeln kennen – und schon steht der idealen Beziehung nichts mehr im Wege!

Die Jungfrau-Frau

Eine Jungfrau-Frau ist sehr beherrscht, ruhig, zurückhaltend und wirkt manchmal gedankenverloren. Das lässt sie etwas unnahbar wirken. In Krisenzeiten wird oft sie es sein, die mit ihrer hilfsbereiten und fleißigen Art ihren Mitmenschen unter die Arme greift.

Eine Jungfrau-Frau ist intelligent, kompetent und bescheiden. Sie steht durchaus ihren Mann. Sie organisiert sich, packt an und erwartet dies auch von ihrem Partner. Er muss seinen Teil zum Haushalt und den Finanzen beitragen. Organisation steht für sie auch sonst im Vordergrund. Sie hat gerne die Zügel in der Hand, da sie eine gewisse Sicherheit braucht.

Mit ihr kannst Du Pferde stehlen gehen. Sie ist der perfekte Kumpel, immer hilfsbereit und grundsätzlich verlässlich. Sich selbst gegenüber ist sie oft viel zu kritisch und hadert oftmals mit sich selbst. Die Dinge haben korrekt zu laufen, dann ist die weibliche Jungfrau zufrieden.

Die Jungfrau-Frau und die Liebe

Eine weibliche Jungfrau entscheidet sich nicht leichtfertig für einen Partner. Was sie einmal hat, möchte sie nämlich später auch gerne lange behalten. Das will gut durchdacht sein. Sie will also erobert werden, aber nicht bedrängt. Gehst Du in die Offensive, wird sie das eher abschrecken. Sie empfindet es als zu entschieden. In einer Beziehung hat sie eben gerne die Zügel in der Hand. Sie verlässt sich eben gerne auf sich selbst und ihre eigene Kompetenz.

Eine verliebte Jungfrau-Frau

  • hat mehr Gefühle, als sie anfangs zeigt
  • öffnet sich nur langsam
  • braucht viel Anerkennung
  • hat gehobene Ansprüche an ihren Partner
  • ist eine zuverlässige und treue Seele

So lässt sich eine Jungfrau-Frau erobern

Wenn Du eine weibliche Jungfrau erobern möchtest, wird sie erstmal Deinen Charakter und Deine Emotionen unter die Lupe nehmen, die Du ihr entgegen bringst. Lass Dich von Ihrer scheinbaren Gleichgültigkeit nicht blenden und überzeuge sie, denn das ist pure Fassade. Eine Frau dieses Sternzeichens durchdenkt eben gerne ihre Entscheidungen. Lass Dich nicht davon abschrecken, dass sie vielleicht auf den ersten Blick etwas „kühl“ erscheint. Sie ist einfach vorsichtig. Weibliche Jungfrauen sind eben praktisch veranlagt und sehr realistisch. Wenn Du ihr eine Freude machen willst, schenk ihr darum etwas Praktisches, was sie wirklich braucht.

Liebeshoroskop Jungfrau

Jungfrau und Widder

Eine herausfordernde Paarung, die beide auf Trab halten wird. Das Streitpotential zwischen Widder und Jungfrau ist groß. Hier treffen zwei, auf unterschiedliche Art, sehr schwierige Charaktere aufeinander, die sich das Leben gegenseitig ziemlich schwer machen können. Wenn beide es schaffen, ein gemeinsames Lebensziel zu verfolgen, haben sie eine kleine Chance, dass sie sich trotz all ihrer Unterschiedlichkeit ergänzen. Aber schwierig bleibts…

Jungfrau und Stier

Stier und Jungfrau können durchaus eine stabile Partnerschaft miteinander führen. Der Stier plant in dieser Beziehung die gemeinsame Zukunft, während die Jungfrau das gemeinsame Leben angenehm gestaltet. Beide neigen dazu, sich mit Zuneigung und gegenseitigen Geschenken zu überschütten. Die Jungfrau gibt sich mit eher bescheidenen Dingen zufrieden, der Stier schwelgt dabei gerne in Luxus. Das kann hin und wieder zu Auseinandersetzungen wegen der vielen Ausgaben führen.

Jungfrau und Zwillinge

Die Kopf-Menschen Zwillinge und Jungfrau sind beide sehr geschickte Gesprächspartner. Ihre gemeinsame Leidenschaft für die neuesten Informationen macht diese Beziehung intellektuell sehr anregend. Da beide leicht neurotisch sind, müssen sie gut aufpassen, dass sie sich bei Meinungsverschiedenheiten ihre, eigentlich harmonische Beziehung, nicht gegenseitig wieder ausreden. Hier sollen beide mal den Kopf ausschalten und einfach ihr Herz sprechen lassen.

Jungfrau und Krebs

Jungfrau und Krebs geben sich gegenseitig die Sicherheit, die beide so sehr brauchen. Damit sich die beiden Nestbauer nicht irgendwann in ihrer Routine verlieren, sollten sie mindestens einmal im Jahr ihr trautes Heim verlassen und einen aufregenden Urlaub in unbekannten Gefilden zusammen verbringen.

Jungfrau und Löwe

Gegensätze ziehen sich an – so könnte das Motto einer Löwe-Jungfrau-Beziehung lauten. So unterschiedlich die Beiden sind, so sehr wissen auch die Qualitäten des jeweils Anderen zu schätzen. Diese Beziehung birgt allerdings ein hohes Streitpotential. Nur wenn beide Partner erkennen, wie sehr sie voneinander profitieren können, besteht die Chance auf eine langfristige  Zukunft.

Jungfrau und Jungfrau

Zwei Jungfrauen harmonieren vor allem dadurch, dass sie sich gegenseitig in ihrer analytischen und ordnungsliebenden Art verstehen. Sie setzen sich gerne gemeinsame kreative Ziele und verwirklichen diese auch gerne. Längerfristig besteht hier allerdings die Gefahr, dass sich zu viel Langeweile in die Beziehung einschleicht.

Jungfrau und Waage

Hier treffen zwei friedliebende Ästheten mit Liebe zu Kultur und gutem Essen aufeinander. Beide werden von der sanftmütigen Art des jeweils anderen angezogen, was eine gute Basis für eine Beziehung sein kann. Doch Vorsicht: Wenn beide Partner Ärger und Kritik immer nur runterschlucken um Streit zu vermeiden, kann rasch Frustration aufkommen.

Jungfrau und Skorpion

Die Beziehung zwischen Jungfrau und Skorpion ist geprägt von gegenseitigem Verständnis und tiefgründigen Gesprächen. Ihre manchmal sehr unterschiedlichen Hobbys und Interessen können diese Beiden hervorragend unter einen Hut bringen. Wenn beide aufpassen, dass es nicht zu Machtkämpfen und Erbsenzählerei kommt, dann hat dieses Paar gute Chancen für eine glückliche Zukunft.

Jungfrau und Schütze

Eine intellektuell sehr anregende Konstellation, die sich hervorragend für eine langjährige Freundschaft eignet. Sie können sich über Gott und die Welt unterhalten und beide genießen diese oft stundenlangen Gespräche. In einer längeren Liebesbeziehung müssen Jungfrau und Schütze jedoch eine Menge Kompromisse eingehen, wenn die Beziehung dauerhaft Bestand haben soll.

Jungfrau und Steinbock

Eine Jungfrau-Steinbock-Beziehung ist unglaublich anregend, da Sie beide das Bedürfnis des anderen nach Struktur verstehen. In dieser Beziehung fühlen sich beide geerdet und wie zu Hause. Diese beiden sicherheitsbewussten Seelenverwandten lieben die Tradition, was allerdings auch die Gefahr birgt, dass es zu Langeweile kommen kann.

Jungfrau und Wassermann

Eine, auch in sexueller Hinsicht, harmonische Kombination. Beide Sternzeichen haben das Bestreben, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Finden sie ein gemeinsames Ziel, das sie verfolgen können, kann das ihrer Beziehung sehr viel Tiefe geben. Bekommt dieses Paar Kinder, könnte es zu Reibereien kommen, da in der Regel beide sehr unterschiedliche Ansichten über den richtigen Erziehungsstil haben.

Jungfrau und Fische

Beide Sternzeichen streben nach Komfort, Sicherheit und Beständigkeit. Finden Jungfrau und Fische zueinander, umsorgen sie sich gerne gegenseitig. Fische sind die perfekte Muse, um die Kreativität der Jungfrau anzuregen, während die Jungfrau  die Höhenflüge der Fische auf liebevolle Art bremsen kann. Als Einheit sind sie beide produktiver, kreativer und wohlhabender.

 

Unsere Tipps zum Weiterlesen:

Die Jungfrau plant ihr Leben 500 Jahre im Voraus: Das gnadenlos ehrliche Horoskop
16 Bewertungen
Die Jungfrau plant ihr Leben 500 Jahre im Voraus: Das gnadenlos ehrliche Horoskop
Jedes Sternzeichen hat so seine Eigenarten und viele davon werden einfach aus Höflichkeit verschwiegen oder heruntergespielt. Nicht so in diesem Buch: Jungfrauen erfahren hier die schonungslose Wahrheit über sich selbst und ihre Liebsten.
Ein Jungfrau Mann liebt Nägel mit Köpfen (auch wenn er kein Handwerker ist).: Sternzeichen Analyse mit Lesespaß
von Silvia Kaufer

Charmante Sternzeichen-Analyse für die männliche Jungfrau

Die analytische Jungfrau Frau ist anders. Alle reden vom Wetter. Nur sie nicht.: Sternzeichen Analyse mit Genuss
von Silvia Kaufer

Bezaubernde Sternzeichen-Analyse für die weibliche Jungfrau.

 


Quellen:
https://wissen.naanoo.de/esoterik/sternzeichen-stier
https://horoscopes.lovetoknow.com/astrology-signs-personality/
https://astrostyle.com/love/compatibility/